Willkommen Autorinnen Inhalt Vorwort Portrait Geschichten Vorbehalte Bestellung Infos + Presse Impressum

Herzlich willkommen!


Sie haben das Lesebuch über tiergestützte Arbeit aufgeschlagen.


Erstmals ist auf dem deutschsprachigen Markt ein Buch erschienen, das mit Erfahrungen und Geschichten, Protokollen und Hintergründen, Gesprächen und Patientenmeinungen zeigt, was Hunde als Co-Therapeuten in der geführten Begegnung bewirken können.

Dieses Buch gibt Menschen, die mit der tiergestützten Arbeit mit Hunden nicht vertraut sind, überraschende Einblicke.


Sie erfahren über sieben sehr unterschiedliche Hunde-Persönlichkeiten, die aber etwas gemeinsam haben - sie gehen auf Menschen zu und beginnen zu kommunizieren. Es ist im besten Sinn ein Buch aus der Praxis - aus der Förderschule, dem Altenheim, der Haftanstalt, der Psychiatrie. Und die Geschichten sind für jeden Interessierten verständlich geschrieben und emotional nacherlebbar. Geschichten wie "Ich war nur zehn Minuten im Leben gesund", "Als Aika starb, starb mein Platz der Sicherheit", "Antonias Angst vor dem Hund" oder "Herr H. hat seit Jahren kein Wort gesagt" machen neugierig, mehr zu erfahren.


Grundlage für dieses Buch sind acht Jahre tiergestützter Arbeit von Donatha Wölk. Für Genrevielfalt und eine gestalterisch einfühlsame Umsetzung von Kinderzeichnungen und Fotomontagen sorgten die Fachjournalistin Sigrid Mielke und der Grafikdesigner Siegfried Riemer.


Wir wünschen Ihnen gute Stunden und viele AHA-Situationen beim Lesen der Buchauszüge und vielleicht verspüren Sie Lust auf mehr!


Ihre Donatha Wölk & Sigrid Mielke